Duisburg cubus-Schau mit Sander-Fotos wird verlängert

Duisburg · Aufgrund der guten Resonanz der Ausstellung Fotografik des Duisburger Künstlers Michael Sander verlängert die cubus-Kunsthalle die laufende Ausstellung bis zum 17. Juni. Michael Sander setzt sich mit fotografischen Mitteln mit Wandel, Gedeihen und Vergehen auseinander.

Scheinbar unberührte Natur öffnet dem Betrachter den Blick, ebenso wie industriell geprägte Landschaften und solche, die ihre ursprüngliche technische Nutzung hinter sich haben und sich im Renaturierungsprozeß befinden. Bis zu 70 hochauflösende Einzelaufnahmen von einem Motiv komponiert der "FotoGrafiker" Sander in seinen Bildwelten.

Weitere Arbeiten des Künstlers sind im angrenzenden Café Museum zu sehen.

Am 10. Juni führt der Künstler interessierte Besucher durch seine Ausstellung.

(RP)