Duisburg: CDU begrüßt Festhalten am Sozialticket

Duisburg: CDU begrüßt Festhalten am Sozialticket

Die CDU-Fraktion Duisburg begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, auch im kommenden Jahr am Sozialticket in seiner bisherigen Form festzuhalten. Thomas Susen, Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr, sagt: "Es ist gut und wichtig, dass Armin Laschet sich einsetzt, um eine sozialverträgliche Lösung zu finden. Bedürftige Menschen sind auf einen vergünstigten Tarif in Bus und Bahn angewiesen." An dieser Stelle sei es schlicht falsch und nicht vertretbar zu sparen, so Susen. Der ÖPNV müsse erschwinglich bleiben.

Es sei im Interesse von Land und Kommune, eine dauerhaft ausgewogene und wirtschaftlich vertretbare Lösung zu finden.

(RP)