1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: BV stimmt für Schließung der Hauptschule Schulallee

Duisburg : BV stimmt für Schließung der Hauptschule Schulallee

Einstimmig und ohne größere Diskussionen hat die Bezirksvertretung Rheinhausen in ihrer Sitzung am Donnerstagabend den Vorschlag der Verwaltung abgenickt, die Hauptschule Schulallee sukzessive aufzulösen und zum 31. Juli 2014 endgültig zu schließen.

Bis dahin soll der Schulbetrieb weitergehen, aber es soll keine neuen fünften Klassen mehr geben. 2014 würden nach dieser Planung wie berichtet noch zwei neunte und zwei zehnte Klassen übrig bleiben, die dann in der Hauptschule an der Friedrich-Ebert-Straße unterkommen könnten.

Hintergrund ist der Rückgang der Anmeldezahlen: Für das Schuljahr 2011 / 2012 waren nur noch vier angehende Fünftklässler angemeldet worden.

(RP)