Neue Partei „Bündnis Deutschland“ Ex-AfD-Politiker will Ortsverband in Duisburg gründen – Wirt sagt nach Drohungen ab

Exklusiv | Duisburg · Im November haben in Fulda frustrierte Konservative eine neue rechte Partei gegründet, das "Bündnis Deutschland". Ein ehemaliger AfD-Politiker will in Duisburg nun einen Ortsverband gründen. Der Gastronom, in dessen Restaurant der Termin stattfinden sollte, sagte nach Drohanrufen ab.

 Der Stellwerkhof in Duisburg will das Bündnis Deutschland nicht bedienen.

Der Stellwerkhof in Duisburg will das Bündnis Deutschland nicht bedienen.

Foto: Andreas Probst