1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Brutaler Raubüberfall auf 13-Jährigen

Duisburg : Brutaler Raubüberfall auf 13-Jährigen

Acht unbekannte Jugendliche haben am Freitag einen 13-Jährigen überfallen: Sie raubten sein Handy und traten auf den Jungen ein.

Der Überfall geschah am Freitag um 16 Uhr uf der Wanheimer Straße an der S-Bahn Haltestelle: Die Gruppe forderte den 13-Jährigen auf, sein Handy herauszugeben. Als der Junge sich weigerte, trat einer der Täter dem Schüler in den Bauch und nahm ihm sein Handy ab, berichtet die Polizei am Montag.

Anschließend setzte sich die Gruppe in die S-Bahn Linie 903 und fuhr mit der Beute in Richtung Hochfeld. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

(ots)