1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Brennende Kerze verursachte Brand von Obdachlosenzelt

Duisburg : Brennende Kerze verursachte Brand von Obdachlosenzelt

Am Wochenende ist ein obdachloser Mann, der offensichtlich in einem Zelt lebte, bei einem Brand ums Leben gekommen. Der Brand entstand durch brennende Kerzen, wie sich herausstellte.

Brennende Kerzen waren Ursache für das Feuer. Zu diesem Ergebnis kamen Brandsachverständige und Ermittler der Kripo bei ihren Untersuchungen, berichtet die Polizei. Die Obduktion des bei dem Feuer in Rheinhausen verstorbenen Mannes ergab, dass er an den Folgen der Brandverletzungen gestorben ist. Der Blutalkoholwert betrug 0,0 Promille. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 72-Jährigen handelt, dem das Zelt auch gehörte.

(ots)