Brandserie in Duisburg: Polizei lobt Belohnung aus

Brandserie im Duisburger Norden : Polizei lobt Belohnung für Hinweise auf Feuerteufel aus

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat eine Belohnung von 2000 Euro für sachdienliche Hinweise zu der Pkw-Brandserie im Duisburger Norden ausgelobt.

Wer Angaben zu dem Täter oder den Tätern machen kann oder Verdächtige im Zusammenhang mit den Brandstiftungen in der Goerdelersiedlung beobachtet hat, meldet sich bitte bei den Kripo-Beamten der Ermittlungskommission 28 unter Rufnummer 0203 2800 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden.

Seit Anfang Dezember beschäftigt das für Brandermittlungen zuständige Kommissariat 11 eine Brandserie. Unbekannte Täter hatten vor allem im Bereich der Goerdelersiedlung mehrere Autos angezündet. Bislang gibt es sieben Fälle und 15 beschädigte Pkw.

Polizei und Staatsanwaltschaft bitten die Bevölkerung um Unterstützung: Jeder Hinweis kann für die Ermittlungen entscheidend sein.

(dab)