Unfall in Duisburg: Autofahrer fährt Radfahrer an und flieht

Unfall in Duisburg: Autofahrer fährt Radfahrer an und flüchtet

In Duisburg ist es am Dienstag zu einem Unfall zwischen einem Auto- und einem Radfahrer gekommen. Der Autofahrer beging laut Polizei anschließend Fahrerflucht.

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Unfall am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Winkelhauser Straße zu. Den Angaben zufolge fuhr ein Autofahrer einen 19-jährigen Radfahrer an. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei. Laut Polizei fuhr der Autofahrer weiter, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Autofahrer machen können. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen VW Polo mit polnischem Kennzeichen handeln.

  • Langer Stau bei Grevenbroich : Unfall mit Fahrerflucht auf der Autobahn 46

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.

(url)
Mehr von RP ONLINE