1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Blaulicht

Schießerei im Rotlichtviertel - zwei Männer gesucht

Polizei sucht zwei Männer : Schießerei im Rotlichtviertel in Duisburg

Bei einem Streit in Duisburg hat einer der beiden Beteiligten eine Waffe gezogen und mehrmals abgedrückt. Sein Kontrahent soll getroffen worden sein, auch ein Unbeteiligter wurde verletzt.

Die Polizei in Duisburg sucht nach einer Schießerei im Rotlichtviertel nach zwei Männern. Einer von ihnen hatte während einer Auseinandersetzung eine Waffe gezogen und mehrfach auf den Anderen geschossen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Laut Zeugenaussagen wurde der Mann am Dienstagabend von einer Kugel an der Schulter getroffen. Beide Männer konnten unerkannt flüchten.

Ein weiterer unbeteiligter 36-Jähriger wurde ebenfalls verletzt. Nach Angaben der Polizei bestehe keine Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

(chal/dpa)