Kellerbrand in Duisburg Feuerwehr rettet drei Bewohner aus verrauchtem Haus

Duisburg · Am Donnerstagmorgen (1. Dezember) ist im Keller eines Mehrfamilienhauses in Duisburg ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hat drei Personen aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet.

In Duisburg brannte der Keller eines Wohnhauses (Symbolbild).

In Duisburg brannte der Keller eines Wohnhauses (Symbolbild).

Foto: Christian Breuer
(toc/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort