1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Blaulicht

Duisburg: Junge mit Böller beworfen und verletzt

Polizei fahndet nach Trio : Jugendliche bewerfen Elfjährigen in Duisburg mit Böller

Ein Elfjähriger ist in Duisburg durch einen Silvesterböller am Hals verletzt worden. Nun ermittelt die Polizei.

Drei bisher unbekannte Jugendliche sollen dem Jungen am Samstagnachmittag den Knaller an den Hals geworfen haben. Der Junge kam mit Verbrennungen ins Krankenhaus und wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen, bestätigte eine Polizeisprecherin.

Nach dem Trio wird gesucht. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Der reguläre Verkauf von Silvesterböllern startet am Samstag.

(mba/dpa)