1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Blaulicht

Brandserie in Duisburg - Gesuchter Mann auf Überwachungsvideo ist entlastet

Brand-Serie in Duisburg : Gesuchter Mann auf Überwachungsvideo ist entlastet

Am frühen Sonntagmorgen wurden im Duisburger Süden innerhalb von wenigen Minuten zahlreiche Autos in Brand gesetzt. Die Polizei suchte mit einem Video nach einem Verdächtigen - wie sich inzwischen herausgestellt hat, hat er mit der Tat aber nichts zu tun.

Die verdächtige Person war von der Überwachungskamera eines Anwohners im Duisburger Süden gefilmt worden. Am Abend meldete sich der Mann nach Informationen unserer Redaktion bei der Duisburger Polizei. Er konnte belegen, dass er mit der Tat nichts zu tun hat.

An der Großenbaumer Allee in Duisburg hatten in der Nacht zum Sonntag 14 Autos gebrannt.

Anm. d. Red.: Wir haben Foto und Video aus dem Artikel entfernt, da der Mann nun nicht mehr gesucht wird.

(crei/seda)