Duisburg: Baustelle auf der Kirchstraße in Hochheide "wandert"

Duisburg: Baustelle auf der Kirchstraße in Hochheide "wandert"

Die Kanalbaumaßnahme der Wirtschaftsbetriebe auf der Kirchstraße in Hochheide wandert ab kommenden Montag, 15. Januar, wieder ein Stück weiter. Das teilten jetzt die Wirtschaftsbetriebe mit. Die Arbeiten werden dann zwischen Eichenstraße und Moerser Straße stattfinden.

In diesem Bereich muss die Kirchstraße als Einbahnstraße ausgewiesen werden. Aus Richtung Moerser Straße kann man in die Kirchstraße einfahren, Richtung Eichenstraße ist die Kirchstraße gesperrt. Eine Umleitung über die Luisenstraße, Dr.-Kolb-Straße, Franzstraße ist ausgewiesen. Im Kreuzungsbereich Franzstraße / Dr.-Kolb-Straße wird die Vorfahrtregelung geändert. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, hier besonders vorsichtig zu fahren.

Dieser Bauabschnitt dauert voraussichtlich bis Ende Februar.

(RP)