1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Interview: Bauarbeiten für DU-Village laufen schneller als geplant

Interview : Bauarbeiten für DU-Village laufen schneller als geplant

Buchholz Die Bauarbeiten für den Wohn- und Businesspark DU-Village an der Düsseldorfer Landstraße gehen sichtbar voran. Julia Schindler hat mit Projektentwickler Burkhard Krohn von Haus und Haus über den Stand der Dinge gesprochen.

Buchholz Die Bauarbeiten für den Wohn- und Businesspark DU-Village an der Düsseldorfer Landstraße gehen sichtbar voran. Julia Schindler hat mit Projektentwickler Burkhard Krohn von Haus und Haus über den Stand der Dinge gesprochen.

Läuft alles nach Plan?

Burkhard Krohn: Die Bauarbeiten gehen positiv voran. Die Baugrube ist ausgehoben, die Einschalungsarbeiten sind abgeschlossen. Am Wochenende wird das Areal zubetoniert. Wir liegen vier Wochen vor unserem Zeitplan. Der Rohbau könnte noch in diesem Jahr abgeschlossen sein.

Woran liegt das?

Krohn Das Wetter spielt mit. Aber auch bestellte Materialien sind früher als erwartet eingetroffen, und der Baukran wurde früher geliefert. Außerdem haben wir beim Bodenaushub keine unerwarteten Überraschungen gehabt. Das hat alles reibungslos funktioniert.

Wie geht es jetzt weiter?

Krohn Im zweiten Bauabschnitt werden die Tiefgarage und die Kellereinheiten aufgemauert. Außerdem die Decke gegossen, die das Baugewicht tragen muss. Dann folgen in weiteren Bauabschnitten das Erdgeschoss, die einzelnen Etagen, Innenbauarbeiten und die Arbeiten an den Außenanlagen.

Als Sie das Projekt angekündigt haben, haben Sie 250 Wohnungsanfragen in einer Woche bekommen. Sind alle Einheiten weg?

Krohn Wir haben 60 Prozent der Eigentumswohnungen verkauft. 65 Prozent der Mietwohnungen und die Hälfte der Gewerbeeinheiten sind auch schon weg. Das Interesse an Buchholz ist ungebrochen. Ein Zahnarzt und ein Allgemeinmediziner haben zugesagt. Schön wäre noch ein Bäcker.

(RP)