Duisburg Bäckerei stellt nach 180 Jahren Betrieb ein

Duisburg · Die Traditionsbäckerei Berns an der Kirchstraße in Hochheide schließt am Montag nach 180 Jahren ihre Pforten. Der wirtschaftliche Druck durch steigende Kosten und stagnierende Umsätze sei einfach zu stark geworden.

 Das Team der Bäckerei Berns in Hochheide hat am Montag in dieser Zusammensetzung seinen letzten Arbeitstag.

Das Team der Bäckerei Berns in Hochheide hat am Montag in dieser Zusammensetzung seinen letzten Arbeitstag.

Foto: Christoph Reichwein (crei)
 Ein Bild aus alten Zeiten. Im Jahr 1835 gründete die Familie Berns am Essenberger Denkmalplatz die Bäckerei.

Ein Bild aus alten Zeiten. Im Jahr 1835 gründete die Familie Berns am Essenberger Denkmalplatz die Bäckerei.

Foto: Reichwein
(gh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort