Duisburg: Auto rammt Hydranten – Fahrbahn unter Wasser

Duisburg : Auto rammt Hydranten – Fahrbahn unter Wasser

Bergheim (szf) Ein Autofahrer hat am Montag an der Höschenstraße, Ecke Jägerstraße, also gegenüber dem Edeka-Parkplatz, einen mit Warnbarken abgesicherten, aus der Fahrbahn ragenden Hydranten beschädigt und sich danach aus dem Staub gemacht. Nach Ansicht der Polizei muss ein Auto gegen das Rohr des Hydranten gefahren sein, das dadurch abbrach. Der Unfall geschah gegen 12.30 Uhr. Bis zum Eintreffen der Stadtwerke sprudelte danach Wasser auf die Fahrbahn. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Hinweise von Zeugen bitte an die Polizei, % 0203 2800.

(RP)