1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Auch Betriebsgesellschaft des MSV muss saniert werden

Duisburg : Auch Betriebsgesellschaft des MSV muss saniert werden

Die CDU-Ratsfraktion hat für die Beratung im Stadtrat am kommenden Montag mehrere Fragen zur Stadion-Vorlage vorbereitet und fordert auch die Sanierung der Spielbetriebsgesellschaft des MSV, die noch an dem Schuldenschnitt "bastelt".

Die CDU vermisst eine Aussage zur zukünftigen Gesellschafterzusammensetzung der Komplementärin, denn es müsse klar sein, ob die Gesellschaft auch weiterhin als beteiligungsidentische GmbH&Co.KG konstruiert werden solle. Sie will wissen, ob die Verwaltung einen Projektplan zur Sicherstellung der Lizensierung durch den MSV vorgestellt bekommen hat; wenn ja, wie schätzt sie ihn ein, wenn nein, hat sie einen solchen Plan eingefordert? Die CDU will weiter wissen, wie die Verwaltung ihren Anspruch auf ein möglichst hohes Maß an Transparenz im anstehenden Lizensierungsprozess umzusetzen gedenkt.

(hch)