1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Arbeiter durch Schwefelsäure verletzt

Duisburg : Arbeiter durch Schwefelsäure verletzt

Auf einer Ölinsel in Duisburg-Ruhrort sind am Donnerstag drei Arbeiter durch austretende Schwefelsäure verletzt worden. Die Säure war offenbar wegen eines technischen Defekts an einem Ventil ausgetreten, berichtet die Polizei.

Ein Auffangbehälter verhinderte, dass die Säure in die Umwelt gelangte. Die Arbeiter erlitten durch Spritzer leichte Verletzungen und konnten vor Ort behandelt werden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.

(DDP/ser)