Duisburg: Antrag für Sondersitzung ist eingegangen

Duisburg : Antrag für Sondersitzung ist eingegangen

Der von der FDP angekündigte Antrag für eine Sondersitzung des Stadtrates ist inzwischen bei der Stadtverwaltung eingegangen. Ein Termin (im Gespräch ist der 30. August) steht noch nicht fest. Selbst wenn nur der Antragsteller zu dieser Sitzung käme, müsste sie stattfinden.

Der Rat ist allerdings erst beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der 74 Ratsmitglieder anwesend ist. </p>

(RP)