1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Alex Jacobowitz musiziert im Jüdischen Gemeindezentrum

Duisburg : Alex Jacobowitz musiziert im Jüdischen Gemeindezentrum

Am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, präsentiert Alex Jacobowitz im Jüdischen Gemeindezentrum, Springwall 16, Jüdische Musik – auf dem Xylophon. Der in New York geborene Alex Jacobowitz führte in den vergangenen zehn Jahren seine musikalische Entwicklung verstärkt zu seinen persönlichen Wurzeln der jüdischen und Klezmer-Musik.

Am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, präsentiert Alex Jacobowitz im Jüdischen Gemeindezentrum, Springwall 16, Jüdische Musik — auf dem Xylophon. Der in New York geborene Alex Jacobowitz führte in den vergangenen zehn Jahren seine musikalische Entwicklung verstärkt zu seinen persönlichen Wurzeln der jüdischen und Klezmer-Musik.

Auf diesem Weg studierte er mit namhaften Musikern wie Giora Feidman oder Alan Bern. Als Solist reicht sein Repertoire von Melodien der jüdischen Schabbat- und Feiertagsliturgie, jiddischen Liedern bis hin zu Klezmer-Improvisationen. Die Tiefe und Authentizität seiner Interpretationen konnte bei zahlreichen Konzerten namhafter jüdischer Festivals in Deutschland, Polen und Amerika gehört werden.

Karten zu zwei Euro (für Gemeindemitglieder) und fünf Euro (für Gäste) gibt es an der Abendkasse.

(RP)