Duisburg Akzente-Ausstellung im Schifffahrtsmuseum

Duisburg · "Wie geht Frieden?" ist der Titel einer Akzente-Kunstausstellung der Duisburger Künstlerinnen Liselotte Bombitzki, Ute Huck und Karin Sommer-Heid im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Ruhrort, Apostelsrtaße 84 - im Rahmen der Duisburger Akzente. Die Werke werden bereits ab dem 3. März im Museum zu sehen sein, die offizielle Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 6. März, 18 Uhr. Der Historiker Dr. Ludger Heid hält einen kurzen Vortrag über die beiden Duisburger Künstler und Pazifisten Wilhelm Lehmbruck und Heinz Kiwitz.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort