Duisburg: Aktion Mensch gibt Geld für Kita-Ausbau

Duisburg: Aktion Mensch gibt Geld für Kita-Ausbau

Hochheide (szf) Die Aktion Mensch spendet rund 42 650 Euro für den Umbau des Familienzentrums St. Martin. Die Einrichtung wird eine "Regelgruppe" ihrer Kindertagesstätte in eine integrative Gruppe verwandeln, in der fünf Kinder mit Behinderung und zehn Kinder ohne Behinderung betreut und gefördert werden, teilte die Organisation gestern mit. Das Geld soll in den barrierefreien Ausbau fließen, unter anderem in Arbeiten am Eingangsbereich und an sanitären Einrichtungen.

Insgesamt plant das Familienzentrum Umbaumaßnahmen für geschätzte 435 000 Euro. Davon wären rund 200 000 Euro für den barrierefreien und behindertengerechten Ausbau, 235 000 Euro für den Ausbau zur Betreuung von unter Dreijährigen veranschlagt.

(RP)