1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

A59 bei Duisburg: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn – 21-Jähriger schwer verletzt

A59 bei Duisburg : Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn – 21-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A59 bei Duisburg verletzte sich am späten Dienstagabend ein Mann so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf befuhr ein 50 Jahre alter Mann aus Duisburg mit seinem Renault die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen. Im Autobahnkreuz Duisburg-Nord verlor er in der Kurve, auf schneebedeckter Fahrbahn, die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der Schutzplanke.

Dabei verletzte sich der 21-jährige Beifahrer schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

(dab)