A42 bei Duisburg: Holzbretter fallen von Lkw und verletzen Mann schwer

A42 bei Duisburg : Holzbretter fallen von Lkw – Mann wird schwer verletzt

Auf der Autobahn 42 bei Duisburg sind am Freitagabend Holzbretter von einem fahrenden Laster gefallen und haben einen Mann schwer verletzt.

Das 32 Jahre alte Opfer hielt sich bei dem Unfall gerade auf dem Seitenstreifen auf, weil sein Auto defekt war, wie die Polizei am Montag berichtete. Von dem Klein-Lkw seien mehrere Bretter gefallen. Ein Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens und der 32-Jährige waren bei dem Vorfall damit beschäftigt, das Auto auf einen Transporter aufzuladen. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Mitarbeiter des Abschleppdienstes wurde nicht verletzt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls auf der A42 in Richtung Dortmund. „Auch an den Fahrer, der das Geschehene möglicherweise gar nicht bemerkt haben könnte, appellieren die Beamten, sich zu melden“, hieß es.

Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 870-0.

(dab)
Mehr von RP ONLINE