1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: A40 heute nur mit zwei Fahrstreifen

Duisburg : A40 heute nur mit zwei Fahrstreifen

Der Ausbau der A40 zwischen den Anschlussstellen Homberg und Duisburg Häfen nimmt Fahrt auf. Wegen anstehender Baugrunduntersuchungen im Zuge des Neubaus der Rheinbrücke Neuenkamp stehenden in den kommenden Tagen einige Sperrungen an.

Wie die verantwortlich Projektmanagementgesellschaft Deges mitteilt, stehen am heutigen Mittwoch auf der A40 in Fahrtrichtung Venlo kurz nach der Anschlussstelle Duisburg-Homberg von 8 bis 17 Uhr nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung.

Außerdem wird am morgigen Donnerstag, 28. Juni, sowie am Freitag, 29. Juni, im Bereich der Abfahrt von der A 40 in Fahrtrichtung Venlo auf die L 60/Am Brink von 8 bis 17 Uhr der Standstreifen gesperrt. Die Deges bittet alle Verkehrsteilnehmer, die Tempolimits vor und in der Baustelle zu beachten und rücksichtsvoll zu fahren, um Unfälle und damit Staus zu vermeiden.

(RP)