Duisburg: A 40-Brücke: Vorbereitungen für die LKW-Waage

Duisburg: A 40-Brücke: Vorbereitungen für die LKW-Waage

In Vorbereitung für Sanierungsarbeiten und den Aufbau der LKW-Wiegeanlage an der A40-Rheinbrücke in Neuenkamp wird ab dem morgigen Sonntag, 11. März, die Anschlussstelle Duisburg-Häfen bis Mitte April teilweise gesperrt.

Grund dafür ist die Einrichtung einer Baustelle. Den Autofahrern bleiben damit zwei Fahrstreifen, wie auf der Brücke selbst. Hintergrund ist die Verstärkung des Trennstreifens zwischen beiden Fahrbahnen. Diese Maßnahme ist nötig, damit Straßen.NRW dort im Sommer die geplante Wiegeanlage für LKW einrichten kann. Wie berichtet, wird dort in Zukunft kontrolliert, dass keine LKW mit insgesamt über 44 Tonnen Gesamtgewicht die Brücke passieren.

(RP)