1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: 50.000 Unterschriften gegen Sauerland

Duisburg : 50.000 Unterschriften gegen Sauerland

Das Bündnis "Neuanfang für Duisburg" hat mittlerweile 50.000 Unterschriften für die Abwahl von Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) gesammelt. Dies teilte die Initiative am Montag auf ihrer Internetseite mit.

55.000 gültige Unterschriften von Duisburger Wahlberechtigten sind nötig für einen Bürgerentscheid. Mitte Oktober endet die Frist zur Sammlung der Unterschriften.

Am 24. Juli 2010 waren in Duisburg bei einer Massenpanik 21 Menschen getötet und mehr als 500 verletzt worden. Seitdem steht Sauerland in der Kritik. Bürger, Angehörige der Opfer und Überlebende werfen dem CDU-Politiker schwere Fehler im Umgang mit der Loveparade vor. Sauerland lehnt einen Rücktritt ab.

(jul)