Duisburg: 23-Jährige im Park überfallen

Duisburg: 23-Jährige im Park überfallen

Zwei Männer haben am Donnerstag in der Parkanlage am Johanniter-Krankenhaus am Kreuzacker eine 23-jährige Frau überfallen. Die junge Angestellte war um 7.10 Uhr am Morgen auf dem Weg zur Arbeit, als die Täter sie angriffen.

Einer der beiden hielt sie von hinten fest, während der zweite vor ihr stand und sie mit einem Messer bedrohte. Die Männer raubten der Frau ihr Laptop mit Tasche, die Geldbörse und das Handy. Mit den Sachen flüchteten sie in einem schwarzen Opel Corsa älterer Bauart, bei dem das Kennzeichen teilweise unkenntlich gemacht war. Vermutlich war es ein Duisburger Kennzeichen, beginnend mit den Zeichen "DU — L". Das Opfer beschrieb die Täter als etwa 20 bis 23 Jahre alt, etwa 1,70 und 1,90 Meter groß, schwarzhaarig und dunkel gekleidet.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 0203 2800

(RP)