1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburger Dellviertel: 20 Männer liefern sich Massenschlägerei

Duisburger Dellviertel : 20 Männer liefern sich Massenschlägerei

Mehr als zwanzig Männer haben sich in der Nacht zu Sonntag an der Hohestraße eine Massenschlägerei geliefert.

Wie die Polizei mitteilte, mussten die Beamten gegen 3 Uhr mit zahlreichen Streifenwagen anrücken, um die Prügelei zu beenden. Pfefferspray, Schlagstöcke und Diensthunde kamen zum Einsatz, weil die Männer einfach immer wieder aufeinander los gingen. Dabei wurde einer der Schläger von einem Hund gebissen.

Warum es zu der Massenschlägerei kam ist noch unklar. Die beteiligen Männer äußerten sich gegenüber der Polizei nicht. Auch den Mann, der von einem der Polizeihunde gebissen wurde, konnte die Polizei nicht mehr aufspüren.

(ots)