1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Verkehrskontrolle in Duisburg: 108 Autofahrer ohne Gurt und 160 Raser

Verkehrskontrolle in Duisburg : 108 Autofahrer ohne Gurt und 160 Raser

Bei der Schwerpunktaktion "NRW mit Gurt" kontrollierte die Polizei am Donnerstag in Duisburg 1548 Autofahrer. 108 Fahrer hatten den Anschnallgurt nicht angelegt, außerdem waren 160 zu schnell.

Ein ungesicherter Autofahrer in Rheinhausen hatte außerdem Drogen konsumiert. Der 34-jährige Duisburger musste mit zur Blutprobe und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Darüber hinaus ertappten die Einsatzkräfte rund 160 Raser, von denen 14 so schnell unterwegs waren, das sie jetzt eine Anzeige erwartet.

(ots)