Düsseldorf: Zweiter Anmeldeblock für das neue Schuljahr

Düsseldorf : Zweiter Anmeldeblock für das neue Schuljahr

Eltern von Viertklässlern, die bei den Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen im Februar noch nicht erfolgreich waren, lädt die Stadt zu einem zweiten Durchgang ein. Bislang wurden 99 Schüler an den sieben Hauptschulen, 1053 an den 13 Realschulen, 1011 an den sechs städtischen Gesamtschulen und 2202 an den 18 städtischen Gymnasien angemeldet. Jungen und Mädchen, die noch gar nicht angemeldet oder aber von der Wunschschule abgelehnt wurden, haben die Möglichkeit, sich vom 12.

bis 14. März an Schulen mit noch freien Plätzen anzumelden. Die Termine im Einzelnen: Am Montag, 12. März: 10 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr, am Dienstag, 13. März: 10 bis 13 Uhr sowie am Mittwoch, 14. März: 10 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr werden diese Anmeldungen von den Schulen mit noch vorhandenen Kapazitäten selbst entgegengenommen. Auch Eltern, die ihr Kind bisher nicht an einer weiterführenden Schule angemeldet haben, sollten die oben genannten Zeiten unbedingt nutzen.

Informationen enthält die Broschüre "Wohin nach der Grundschule". Download unter www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt40/PDF/A-Z/40_15_Wohin_nach_der_Grundschule_2018_2019_web.pdf

(jj)
Mehr von RP ONLINE