Düsseldorf: Zwei Verletzte in Flingern durch Kohlenmonoxid

Düsseldorf: Zwei Verletzte in Flingern durch Kohlenmonoxid

Als Mitarbeiter der Feuerwehr am Samstagnachmittag eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Dorotheenstraße in Flingern betraten, löste der Kohlenmonoxidwarner des Rettungsdienstes Alarm aus. Deswegen wurden die in der Wohnung befindlichen Personen, davon bereits eine bewusstlos, schnellstmöglich gerettet.

Feuerwehrleute räumten anschließend das Gebäude, kontrollierten die Wohneinheiten auf weitere in Gefahr befindliche Personen und brachten sie zum Rettungsdienst. Zwei Personen wurden zur weiteren Behandlung in die Universitätsklinik transportiert.

(tb)