Düsseldorf: Zwei Radfahrer nach Unfällen schwer verletzt

Düsseldorf : Zwei Radfahrer nach Unfällen schwer verletzt

In Flingern und Düsseltal sind am Donnerstag zwei Radfahrer schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.

In Flingern wollte eine 54-jährige Mercedes-Fahrerin vom Flinger Richtweg auf den Rübezahlweg abbiegen, als sie aus noch ungeklärter Ursache mit einem 17 Jahre alten Radfahrer zusammenstieß. Der Jugendliche wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

In Düsseltal war ein 40 Jahre alter Mann mit seinem Rad auf der Grafenberger Allee in Richtung Cranachstraße unterwegs. Als eine 55-jährige Radfahrerin auf der Fußgänger-/Radfahrer-Furt der Cranachstraße die Grafenberger Allee nach Angaben der Polizei bei Grünlicht überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß. Beide stürzten auf die Straße. Bei dem Unfall verletzte sich die 55-Jährige schwer. Sie musste zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 40-jährige Radfahrer wurde leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei unter Telefon 0211 8700 zu wenden.

(wie)
Mehr von RP ONLINE