1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kollision: Zwei Polizeiautos kollidieren bei Blaulichtfahrt

Kollision : Zwei Polizeiautos kollidieren bei Blaulichtfahrt

Auf der Fahrt zu einem Einsatz unter Blaulicht an die Kölner Landstraße kollidierten Sonntagnacht um 4 Uhr aus derzeit noch ungeklärter Ursache zwei Polizei-Fahrzeuge.

Im Bereich der Einmündung Kölner Landstraße/Elbruchstraße berührten sich die beiden parallel fahrenden Fahrzeuge, wobei der Kastenwagen im weiteren Verlauf auf die Seite kippte. Bei der Kollision verletzten sich zwei Beamte, die in dem Bulli saßen, leicht.

 Der Polizei-Bulli wurde durch den seitlichen Aufprall auf die Seite gekippt.
Der Polizei-Bulli wurde durch den seitlichen Aufprall auf die Seite gekippt. Foto: Patrick Schüller

Neben den beiden Streifenwagen wurde ein am Straßenrand geparkter Pkw durch Trümmerteile beschädigt. Die Unfallstelle blieb zur Spurensicherung bis 8.40 Uhr gesperrt. In der Zeit endeten die Rheinbahn-Linien U71, U74 und U77 an der Werstener Dorfstraße. Die Rheinbahn setzte Ersatzbusse Richtung Süden ein.

(rö)