Flingern: Zwei Männer überfallen Schmuckgeschäft

Flingern : Zwei Männer überfallen Schmuckgeschäft

Zwei Männer haben am Donnerstagnachmittag versucht, ein Schmuckgeschäft in Flingern zu überfallen. Sie attackierten eine Angestellte mit einem Elektroschocker. Doch dann gaben sie ihr Vorhaben auf.

Kurz nach 15 Uhr ließ die 54-jährige Angestellte einen etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann in das kleine Schmuckgeschäft an der Dorotheenstraße. Sofort schloss sie die Tür wieder. Plötzlich attackierte der Mann die Angestellte mit einem Elektroschocker und ließ einen zweiten Täter ins Geschäft.

Die Angestellte wehrte sich und rief laut um Hilfe. Es gelang ihr, den Alarm auszulösen. Daraufhin ergriffen die beiden Männer die Flucht und liefen in Richtung Dorotheenplatz. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Der erste Täter ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und mindestens 1,80 Meter groß. Er ist schlank, hatte kurze, schwarze Haare und trug eine Sonnenbrille. Der Mann trug ein hellblaues T-Shirt.

Der zweite Täter ist ebenfalls etwa 25 bis 30 Jahre alt und auffallend groß. Er trug eine Kappe und hatte darunter sehr kurzes Haar oder eine Glatze. Bekleidet war der Mann mit einem grünen T-Shirt und blauen Shorts. Er hatte eine dunkelblaue Sporttasche dabei. Beide Männer sprachen gebrochenes Deutsch mit starkem osteuropäischem Akzent.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 8700.

(ots/jco)
Mehr von RP ONLINE