Düsseldorf: Zwei Kinder bei Unfall auf der Karlstraße verletzt

Düsseldorf: Zwei Kinder bei Unfall auf der Karlstraße verletzt

Bei einem Unfall auf der Karlstraße in Düsseldorf sind nach Informationen der Polizei zwei Kinder verletzt worden. Durch den Einsatz der Rettungskräfte war die Straße zeitweise blockiert, es gab Stau im Feierabendverkehr.

Der Unfall war gegen 16 Uhr am Dienstag an der Ecke Karlstraße / Friedrich-Ebert-Straße passiert. Zwei Autos waren aufeinander aufgefahren, dabei wurden zwei Kinder leicht verletzt. Sie wurden von Rettungskräften noch an der Unfallstelle versorgt.

Polizeieinsatz (Symbolbild). Foto: dpa, jan ggr iku

Zur Ursache konnte die Polizei am Dienstag nichts sagen.

(lis)