1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kraftwerk-Konzert in der Kunstsammlung NRW: Zum Auftakt: „Wir sind die Roboter“

Kraftwerk-Konzert in der Kunstsammlung NRW : Zum Auftakt: „Wir sind die Roboter“

Es war die langersehnte Heimkehr der Düsseldorfer Elektronikpioniere: Mit den Worten "Meine Damen und Herren, heute Abend: die Mensch-Maschine" begann die Band Kraftwerk am gestrigen Abend das erste von insgesamt zehn Konzerten in der Kunstsammlung NRW.

Rund 850 Gäste erlebten das erste Konzert der Gruppe in Düsseldorf seit 20 Jahren. Zum Auftakt gab es das Stück "Wir sind die Roboter". Danach folgte das 74er-Album "Autobahn". Das Publikum trug Spezialbrillen, um die 3D-Projektionen verfolgen zu können, die hinter den gewohnt stoisch an ihren Keyboards stehenden Musikern über eine mächtige Leinwand liefen.

Kraftwerk spielte die alten Kompositionen in leicht modernisierten Versionen. Unter den Gästen waren Künstler wie Andreas Gursky und Elger Esser. Nach jedem Stück gab es heftigen Applaus, der zeigte: Kraftwerk ist wieder daheim. Noch bis zum 20. Januar wird Kraftwerk sieben weitere Alben am selben Ort aufführen.

(nbe)