1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Fehlende Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse: Zoll ermittelt gegen Schausteller

Fehlende Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse : Zoll ermittelt gegen Schausteller

Mitarbeiter des Hauptzollamtes Düsseldorf haben den Kleinbus einer bekannten Düsseldorfer Schaustellerfamilie überprüft. Dabei nahmen sie zwei Osteuropäer wegen des Verdachts auf illegalen Aufenthalt vorläufig fest.

Gegen acht weitere Arbeiter aus Osteuropa wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Sie sollen keine Arbeitserlaubnis haben. Gegen den Arbeitgeber wird wegen des Verdachts der Beihilfe zum illegalen Aufenthalt ermittelt.