Schadowstraße: Zeuge verhindert Einbruch

Schadowstraße: Zeuge verhindert Einbruch

Ein Mann aus Mönchengladbach hat in der Nacht zum Montag in der Innenstadt einen Einbruch verhindert. Der Angestellte einer Heizölfirma betankte gegen drei Uhr nachts auf einer Großbaustelle am Jan-Wellem-Platz Baumaschinen, als er bemerkte, das ein Unbekannter versuchte, die Tür eines Cafés an der Schadowstraße einzutreten.

Der 41-Jährige rief die Polizei. Zwei Beamte erschienen noch rechtzeitig am Tatort, um den Täter festzunehmen, noch bevor er in das Café einsteigen konnte. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 23-jährigen, einschlägig vorbestraften Mann aus Düsseldorf.

(ots/jco)