Düsseldorf: Zehntausende von Stromausfall im Norden betroffen

Düsseldorf: Zehntausende von Stromausfall im Norden betroffen

In den Düsseldorfer Stadtteilen Rath, Unterrath und Lichtenbroich hat es gestern Mittag einen großflächigen Stromausfall gegeben. Die Störung ist nach Angaben der Stadtwerke gegen 12.45 Uhr behoben worden, so dass seitdem alle Haushalte wieder Strom haben. Laut den Stadtwerken hatte ein Bagger bei Tiefbauarbeiten ein Mittelspannungskabel beschädigt und damit für einen flächigen Ausfall gesorgt. Etwa Zehntausende Düsseldorfer waren für rund eine Stunde ohne Strom. Das beschädigte Kabel wird repariert. Bereits am Samstagabend waren rund 1800 Haushalte in Flehe und Volmerswerth von einem Stromausfall betroffen gewesen, am 18. Januar hatte ein Ausfall Läden, Büros und Wohnungen zwischen Kö und Berliner Allee lahm gelegt.

(irz)