1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Zehn Prozent mehr Gäste in den Düsseldorfer Hotels

Düsseldorf : Zehn Prozent mehr Gäste in den Düsseldorfer Hotels

Die Zahl der Übernachtungen in Düsseldorf ist in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres überproportional gestiegen. So zählte das Statistische Landesamt IT.NRW zwischen Januar und Juni einschließlich knapp 2,2 Millionen Gästeübernachtungen in Düsseldorfer Hotelbetrieben mit mindestens fünf Betten.

Das ist ein Anstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum von knapp 200 000 oder 10,4 Prozent. Damit hebt sich die Landeshauptstadt sogar noch vom ebenfalls guten Verlauf in Nordrhein-Westfalen ab. Im ganzen Land wurde ein Anstieg der Übernachtungen von 5,1 Prozent im entsprechenden Zeitraum registriert. Ursache ist laut Düsseldorf Marketing und Tourismus vor allem das starke Messejahr mit Euroshop, Interpack, Metav sowie Wire und Tube.

Die Zahl der verfügbaren Betten in Hotels stieg im ersten Halbjahr von 24 000 auf 25 000. Insgesamt gibt es in Düsseldorf 227 Betriebe, zwei mehr als noch im Vorjahr. Die Hotels hatten eine mittlere Auslastung von 48,4 Prozent. Die Zahl der Campingstellplätze reduzierte sich leicht von 125 auf 115.

(tb)