1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Veranstaltungen 2012: Zehn Feste auf dem Burgplatz

Veranstaltungen 2012 : Zehn Feste auf dem Burgplatz

Mitten auf dem Burgplatz ein frisch gezapftes Glas Alt unter freiem Himmel genießen – bei den derzeitigen Temperaturen kaum vorstellbar. Dabei dauert es gar nicht mehr so lange, bis der Winter sich verabschiedet und wieder draußen gefeiert und gesungen wird. Für den Burgplatz hat der Ordnungs- und Verkehrsausschuss für das Jahr 2012 zehn Veranstaltungen genehmigt. Es können jedoch noch mehr werden. Die geplanten Events auf dem Burgplatz im Überblick:

Mitten auf dem Burgplatz ein frisch gezapftes Glas Alt unter freiem Himmel genießen — bei den derzeitigen Temperaturen kaum vorstellbar. Dabei dauert es gar nicht mehr so lange, bis der Winter sich verabschiedet und wieder draußen gefeiert und gesungen wird. Für den Burgplatz hat der Ordnungs- und Verkehrsausschuss für das Jahr 2012 zehn Veranstaltungen genehmigt. Es können jedoch noch mehr werden. Die geplanten Events auf dem Burgplatz im Überblick:

Februar: Vom 15. bis zum 20. wird auf dem Burgplatz das Karnevalszelt aufgebaut. Um 24 Uhr ist aber Schluss mit lustig, das Zelt muss dicht machen.

April: Die Sparda-Bank veranstaltet zum 20. Mal den Brückenlauf. Der Polizei-Sport-Verein wird Info-Pavillions und Stände mit Getränken errichten. Der Lauf findet am Sonntag, 20. April, in der Zeit zwischen 7 und 16 Uhr statt.

Mai: Starten wird der Europatag auf jeden Fall, es nur noch nicht sicher, ob am 5. oder am 12. Mai. Die bislang genutzte Fläche vor dem Rathaus reichte nicht aus, deshalb kommt der Burgplatz als Alternative in Frage. Die Bühne, Gastro- und Info-Stände sind zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Ebenfalls im Mai soll auch wieder die Düsseldorfer Jazz-Rally stattfinden. Die Bühne wird vom 25. bis 27. so aufgebaut, dass "den Belangen der Anwohner" Rechnung getragen wird, heißt es von Seiten der Stadt.

Juni: Großes Feuerwerk steht an beim Japan-Tag, der am 2. Juni über die Bühne gehen soll. Auf dem Burgplatz gibt es leckeres Essen und Stände mit Ikebana, Origami und Kalligrafie. Auf einer Bühne wird getanzt. Ebenfalls im Juni sind in einem Container Bilder von Obdachlosen zu sehen, die eine Studentin fotografiert hat. Der Container soll vom 8. bis zum 11. Juni auf dem Burgplatz stehen. Am 30. Juni wird schon wieder gefeiert. Diesmal lädt die Armenküche zu einer Open-Air-Veranstaltung ein. Auf der Bühne ist zwischen 12 und 19 Uhr Musik geplant.

Juli: Schwimmen, laufen, radfahren müssen die Athleten beim Triathlon am 1. Juli. Auf dem Burgplatz ist ein Programm mit Moderation, Ständen und Catering geplant. Gegen 18 Uhr soll Schluss sein.

August: Die Deutsche Oper am Rhein überträgt am 30. mit einer Videowand auf dem Burgplatz das große Gala-Konzert vor der offiziellen Spielzeiteröffnung.

September: Ein Theater und Konzertzelt zum Altstadtherbst wird ab dem 19. September auf dem Burgplatz stehen. Die Konzerte sollen jedoch spätestens um 22 Uhr beendet sein.

(RP/anch)