Youtube-Festival in Düsseldorf - Ausschuss vertagt Antrag

Internet : Ausschuss vertagt Antrag zu Youtuber-Festival

(nic) Die CDU wünscht sich ein Festival mit Youtubern und Influencern in Düsseldorf – hat im Wirtschaftsausschuss aber einen Antrag dazu zurückgezogen. Darin hatte es geheißen: „Düsseldorf kann sich noch stärker als moderne, jugend- und internetfreundliche Stadt präsentieren und gleichzeitig positive Effekte für die lokale Wirtschaft erzielen.“ Aus anderen Fraktionen kam Widerspruch – so werde im Antrag nicht klar, in welcher Form ein solches Festival tatsächlich Wertschöpfung bringe.

„Wir wollen nicht dauerhaft Influencer subventionieren, die hier Autogrammstunden geben“, sagte etwa Jörk Cardeneo (Grüne). Der Leiter des Kompetenzzentrums Kultur- & Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung, Lars Terlinden, wird nun zunächst mit Fraktionsvertretern über die Möglichkeiten eines solchen Events reden.

Mehr von RP ONLINE