Düsseldorf : Wochenende!

Nachdem in Düsseldorf wieder erträgliche Temperaturen herrschen, ist nun Zeit zum Durchatmen - und zum Ausgehen. In der Stadt gibt es viele gute Freizeitaktionen. Hier einige Tipps.

Biker4Kids Der zehnte Benefiz-Motorradkorso startet heute um 13.30 Uhr vom Höherweg aus. Etwa 2000 Motorräder fahren durch die Stadt, um die Aufmerksamkeit auf den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst zu lenken und Spenden zu sammeln. An der Spitze: FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ebenso wie viele Fortuna-Spieler, weil der Verein die Schirmherrhaft für die Biker4Kids übernommen hat. Ab 9 Uhr schon beginnt auf dem Höherweg ein Straßenfest mit einem Programm aus Stuntshows, Händlermeile, Probefahrten und Livemusik. Die Moderation hat Käthe Köstlich. Um 10 Uhr gibt es einen Motorrad-Gottesdienst.

Bücherbummel Bis Sonntag ist die Königsallee eine Open-Air-Buchhandlung. Dieser Bücherbummel bildet das Kernstück der Düsseldorfer Literaturtage, die bis zum 17. Juni stattfinden. Mehr als 80 Stände sind aufgebaut, darunter zwei Lesezelte, Bühnen, Gastronomieangebote sowie Info- und Verkaufsstände von Buchhandlungen, Verlagen und Kulturinstitutionen - alle laden zum Stöbern ein. Die Öffnungszeiten sind heute von 10 bis 20 Uhr und morgen von 10 bis 18 Uhr. Das Zelt für Kinder steht an der Ecke Bahnstraße/Königsallee, das Zelt für Erwachsene zwischen Grün- und Bahnstraße. Der Eintritt zu den dort stattfindenden Veranstaltungen ist frei.

Exklusive Stadtführung Michael Brockerhoff und der Droste Verlag laden heute zu einer exklusiven Stadtführung ein. Die kostenlose Führung startet um 14.30 Uhr am Stand 27 des Droste Verlags auf der Königsallee.

Stadtkenner Michael Brockerhoff, Autor von "Zu Fuß durch Düsseldorf", nimmt die Teilnehmer auf einen abwechslungsreichen Spaziergang mit und zeigt, was es abseits ausgetretener Touristenpfade zu entdecken gibt - Gebäude, Details, Pflanzen, die im Vorübergehen bisher vielleicht nicht aufgefallen waren. Weitere Touren gibt es in seinem neuen Buch "Zu Fuß durch Düsseldorf", das im Droste Verlag erschienen ist und 14,99 Euro kostet.

Kunst auf dem Parkdeck In eine luftige Galerie hat sich für heute und morgen das Parkdeck der Handwerkskammer verwandelt. Die offene, aber überdachte Fläche ist ein idealer Ort für den Open-Air-Markt. Auf 1500 Quadratmetern wird Kunsthandwerk aus den Bereichen Schmuck, Art-to-wear, Stein und Keramik, Metall, Leder, Holz und Papier geboten. Der Eintritt ist frei. Geöffnet ist die Ausstellung heute und morgen von 11 bis 18 Uhr am Georg-Schulhoff-Platz 1.

Tag der offenen Tür im Mode Design College Heute von 12 bis 17 Uhr kann jeder, der schon immer mal Modedesigner sein wollte, seine Talente testen. Das Mode Design College lädt zum Tag der offenen Tür ein. Jungdesigner halten sich für Gespräche an dem Infostand und in den College-Räumen bereit und begleiten die Besucher auf Rundgängen durch das College. Es gibt Workshops, Fashion-Illustration, experimentelles Drapieren, einen Nähkurs für Anfänger und Einblicke in das Zeichenprogramm am Computer. Wo: Markenstraße 9.

Home and Garden Die schönen Dingen des Lebens genießen, sich etwas Gutes gönnen und dem hektischen Alltag entfliehen - das ist bei der "Home & Garden"-Ausstellung auf der Galopprennbahn Grafenberg möglich. Viele Aussteller aus der Region und dem Bundesgebiet präsentieren Wohnambiente für innen und außen. Lifstyleprodukte wie Schmuck, Mode und vieles mehr erwarten die Besucher. Der Aufenthalt soll abgerundet werden durch ein Programm mit Gartenberatung und dem passenden Service. Die Galopprennbahn liegt an der Rennbahnstraße 20. Die Messe ist heute und morgen von 10 bis 19 Uhr geöffnet bei einem Eintritt von acht Euro.

Festival de Pétanque Eines der größten Pétanque-Sportereignisse Deutschlands findet heute und morgen auf der Rheinuferpromenade statt. Zu den vier Turnieren des Festivals de Pétanque werden mehr als 1100 Spieler aus dem In- und Ausland erwartet. Extra für das Turnierwochenende wird am Rheinufer ein Split-Belag aufgebracht.

Zuschauer können die Spiele von der oberen Promenade aus gut verfolgen. Gleichzeitig werden auf der Promenade Speisen und Getränke serviert, Kugeln zum Kauf angeboten und französisches “savoir vivre„ gelebt. Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung tragen der französische Generalkonsul in Düsseldorf, Vincent Muller, und Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Piraten-Spieltag Am Sonntag gibt es für Kinder ein Spielprogramm im Freizeitbad Düsselstrand. Denni Düssel und die Piraten-Crew präsentieren von 11 bis 17 Uhr für die kleinen Seeräuber viele Aktionen für beste Piratenstimmung. Mit im Programm: Floßrennen, Enten entern, Perlensuche, Plankenrennen und vieles mehr. Es gelten die üblichen Eintrittspreise in den Düsselstrand an der Kettwiger Straße 50.

Tag der offenen Tür in der Jugendherberge Mit Livemusik, Kinderattraktionen, Barbecue, Unterhaltung, Sport und Spaßaktionen stellt sich die Jugendherberge an der Düsselthaler Straße 1 ihren Besuchern vor. Morgen von 11 bis 17 Uhr kann jeder Neugierige einige Blicke hinter die Kulissen der imposanten Schlafstätte werfen.

(lod)
Mehr von RP ONLINE