Freizeittipps für Düsseldorf: Wochenende!

Freizeittipps für Düsseldorf : Wochenende!

Das Wetter hält für jeden Geschmack etwas bereit - mal Sonne, mal Wolken und eine Brise. Auch die Liste der Freizeitaktionen ist abwechslungsreich. Hier einige Tipps.

  • Street Food Festival Das Gelände der Schwanenhöfe ist heute und morgen der Schauplatz eines großen Street Food Festivals. Die Anbieter bereiten Gerichte für alle Geschmäcker vor - von süß bis salzig, von klassisch bis neu interpretiert, von Australian Pies, Naan Wraps bis hin zu japanischen Ricebowls: Die Vielfalt unterschiedlicher Esskulturen der Welt soll sich in ihren Gerichten spiegeln. Für die Kleinen gibt es einen Kinderspielbereich, und für musikalische Unterhaltung wird gesorgt sein. Das Outdoor Festival hat heute von 12 bis 22 Uhr und morgen von 12 bis 20 Uhr an der Erkrather Straße 230 bei freiem Eintritt geöffnet.
  • Ddorf Pop Day Das größte Netzwerktreffen der Musikszene Düsseldorfs öffnet heute im Zakk für die lokale Musikszene und lädt ein zu Konzerten, Workshops und Diskussionsrunden. Beginn ist um 16.30 Uhr mit einer Moderation durch Christian Zeelen. Ab 20 Uhr gibt es Live-Konzerte auf zwei Bühnen. Es treten auf Sam Sillah, Paul Falk, Suzan Köcher, Korsakow, Watt!, Steven Savage, Medizinerchor Düsseldorf und KyAnne. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen beim Ddorf Pop Day im Zakk an der Fichtenstraße 40 ist frei.
  • Maghreb Maifest Das Viertel hinter dem Hauptbahnhof wird oft auch Maghreb Viertel genannt, weil zwischen Siemens-, Lessing- und Ellerstraße viele Bürger aus den Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko wohnen. Heute ab 12 Uhr laden sie zu einem Straßenfest ein. Unter dem Motto "Begegnen statt entfremden" gibt es Musik, Kultur und Kulinarisches, was zum Kennenlernen und zur Integration beitragen soll.
  • Griechenland Festival Heute und morgen noch findet das zweite Griechenland Festival auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt. Das Griechenland Festival bietet Musik aus dem gesamten mediterranen Raum. So werden mehrere Musikgruppen aus Griechenland auftreten. Zudem zeigen byzantinische Rhythmen aus dem Orient sowie aus dem Balkan die Vielseitigkeit, die sich musikalisch über Jahrhunderte in Griechenland entfaltet hat. An vielen Ständen präsentieren griechische Händler ihre kulinarischen Waren wie Wein, Gemüse, Süßwaren und Fleisch. Auch beliebte und unbekannte Reise-Regionen werden vorgestellt.
  • Party Heute feiert die nächste Ausgabe der eigenen Partyreihe "I Love Düsseldorf" im Schlösser Quartier Bohème an der Ratinger Straße 25. Auf den Plattentellern landet der ganz besondere "I Love Düsseldorf"-Mix aus tanzbarem House-Sound, aktuellen Charts, 80s/90s-Klassiker. Specials wie Foto-Box, Styling Lounge von j.7 hairstyling düsseldorf, gibt es natürlich auch. Der Eintritt beträgt acht Euro. Beginn ist um 22 Uhr.
  • Musical Im Capitol Theater wird Superstar Tina Turner ein Musical gewidmet. "Simply the Best" heißt die Live-Show, in der viele Hits der Sängerin zu hören sind. Beginn ist heute um 20 Uhr an der Erkrather Straße 30.
  • Freier Eintritt ins Museum Der Internationale Museumstag findet am Sonntag bereits zum 41. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist, auf die Vielfalt der Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. In der Landeshauptstadt Düsseldorf machen unter anderem folgende Kunsthäuser mit: das Museum Kunstpalast, das Hetjens Museum, das SchifffahrtMuseum, Kunsthalle, K20 und K21. Es gibt kostenlose Führungen und viele andere Aktionen. Alle Informationen unter: www.museumstag.de
  • Mädchenklamotte Beim Flohmarkt von Frauen für Frauen gibt es morgen ab 11 Uhr Vintage Teile, Second Hand Klamotten, Designerkram und Kindersachen, Schuhe, Schmuck, Accessoires und Selbstgemachtes. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, Veranstaltungsort ist der Boston Club an der Vennhauser Allee 135.
  • Hofgartenkonzert Im Musikpavillon an der Reitallee im Hofgarten tritt morgen um 11 Uhr das Ensemble "Die Rheinfunfaren" auf. Der Eintritt zu diesem Open-Air-Konzert ist kostenlos.
  • Laufen Jeden Samstag startet eine Laufgruppe um 10 Uhr für eine Runde durch den Hofgarten. Jeweils zwei mal 2,5 Kilometer stehen auf dem Programm. Treffpunkt: Inselstraße/Ehrenhof. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob jung oder alt, schnell oder langsam, Rakete oder Walker - jeder kann mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Verpflichtung.
  • Fahrrad Der Cyclingclub Düsseldorf lädt für morgen zu einer Radtour ein. Los geht es um 10 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Apollo Theater auf dem Apollo Platz 1 am Rheinufer. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt. Vorradler Chris führt die moderate Gruppe. Die zügigere Gruppe wird von Stephan geführt.
  • Führung Wer sich die Kunstwerke in den U-Bahnhöfen der Wehrhahn-Linie in Ruhe ansehen und dazu erklärende Worte eines Fachmanns hören möchte, kann sich heute und morgen um 11 Uhr einer Führung anschließen. Los geht es an der Station Pempelforter Straße / Ecke Wehrhahn, dann fahren die Teilnehmer von Station zu Station. Dazu ist ein Ticket nötig. Mehr Infos gibt es unter Telefon 17202854.

(lod)
Mehr von RP ONLINE