Düsseldorf: Wochenende!

Düsseldorf: Wochenende!

Düsseldorf ist im Karnevalsrausch - aber jenseits des jecken Treibens kann die Stadt auch ganz anders erlebt werden. Hier einige Tipps.

Performance Miki Yui ist eine in Düsseldorf lebende japanische Künstlerin und Komponistin. Ihre Musik besteht aus Samples, Geräuschen, Field Recording, elektronischen Sounds sowie Solar Oszillatoren. Am Sonntag zeigt Yui um 11.55 Uhr eine Performance im Museum Kunstpalast am Ehrenhof mit dem Namen "Mamagoto". Das japanische Wort bezeichnet ein Spiel der Kinder, die kulinarische Handlungen der Erwachsenen imitieren. Yui erweiterte dieses Spiel mit elektronischen Klängen.

Tanz Die deutsche Qualifikation für KOD EUROPE und KOD WORLD CUP findet morgen ab 14 Uhr im Tanzhaus NRW an der Erkrather Straße 30 statt. Die jungen Tänzer treten in mehreren Kategorien auf. Das Finale ist gegen 18.30 Uhr. Die Gewinner werden im April erneut nach Düsseldorf zum Europafinale eingeladen. Die besten Teams aus der Europa-Qualifikation fliegen im Sommer nach Seoul zum Finale. KOD bedeutet "Keep on Dancing" und gehört zu der bekanntesten und größten Veranstaltung im asiatischen Raum. Der Eintritt für Zuschauer beträgt 15 Euro.

Laufen Jeden Samstag startet eine Laufgruppe um 10 Uhr für eine Runde durch den Hofgarten. Jeweils zwei mal 2,5 Kilometer stehen auf dem Programm. Treffpunkt: Inselstraße/Ehrenhof. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob jung oder alt, schnell oder langsam, Rakete oder Walker - jeder kann mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wildpark Gute Nachricht aus dem Gartenamt: Der Wildpark ist wieder für Besucher geöffnet. Die Aufräumarbeiten nach dem Sturm Friederike sind abgeschlossen. Es gelten die regulären Öffnungszeiten, also täglich von 9 bis 17 Uhr.

  • Bedburg-Hau-Qualburg : Qualburg im Karnevalsrausch
  • 25 Kulturangebote : Kultur-Tipps für Kinder in Düsseldorf

Fahrrad Der Cyclingclub Düsseldorf lädt für morgen zur Radtour ein. Los geht es um 10 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Apollo-Theater auf dem Apollo-Platz 1 am Rheinufer. Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen eingeteilt. Vorradler Chris führt die moderate Gruppe. Die zügigere Gruppe wird von Stephan geführt.

Trödelmarkt Der Markt auf dem Aachener Platz öffnet heute gegen 8 Uhr und wird wieder viele Tausend Kunden und Stöbernde anlocken. An den zahlreichen Ständen und Buden gibt es alles, was man braucht oder einfach nur haben möchte: Haushaltswaren, Bücher, CDs, Filme, Obst, Fahrräder und Werkzeug. Live-Musik kommt um 11.30 Uhr vom Ali Claud Trio.

Führung Wer sich die Kunstwerke in den U-Bahnhöfen der Wehrhahn-Linie in Ruhe ansehen und dazu erklärende Worte eines Fachmanns hören möchte, kann sich heute und morgen um 11 Uhr einer Führung anschließen. Los geht es an der Station Pempelforter Straße/Ecke Wehrhahn, dann fahren die Teilnehmer von einer Station zur nächsten. Dazu ist ein Ticket nötig. Mehr Infos gibt es unter Telefon 1720 2854.

(lod)