1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Serie - Düsseldorfer Zahlen (1): Wo die reichsten Düsseldorfer leben

Serie - Düsseldorfer Zahlen (1) : Wo die reichsten Düsseldorfer leben

Die Einkommensunterschiede zwischen den Düsseldorfer Stadtteilen sind immens - das offenbart das Statistische Jahrbuch der Stadt Düsseldorf. Dort sind die durchschnittlichen Einkünfte der Einwohner aufgelistet. Die Statistik zeigt: Mancherorts verdienen die Anwohner im Schnitt fast vier mal so viel wie in anderen Stadtteilen.

Am höchsten sind die durchschnittlichen Einkünfte pro Steuerpflichtigem in Wittlaer: Hier haben die Anwohner im Schnitt 84.196 Euro pro Jahr zur Verfügung. Am unteren Ende der Einkommens-Skala liegt Flingern Süd: Hier kommen die Menschen im Schnitt auf 23.346 Euro pro Jahr. Nur wenig höher liegt der Wert für Oberbilk: Hier liegt das durchschnittliche Einkommen bei 25.823 Euro pro Jahr.

Zu den Stadtteilen mit besonders gut verdienenden Einwohnern zählen neben Wittlaer auch Niederkassel, Hubbelrath, Kaiserswerth und Kalkum.

Hier finden Sie die Einkommensstatistik der einzelnen Stadtteile im Detail.