Düsseldorf WLAN und Tablets für digitales Lernen

Düsseldorf · Computerräume gehören der Vergangenheit an. Bis 2018 sollen alle Schulen mit WLAN ausgestattet sein, bislang sind es zwei Drittel. Das Rückert-Gymnasium nutzt die Technik, um in jedem Klassenraum digitales Lernen zu ermöglichen.

 (v.l. vorne): Deutsch-Lehrer Patrick Trapp unterstützt Belmin, Safire und Patricya beim digitalen Lernen. (v.l. hinten) Justin, Lydia und Gero lassen sich von Englisch- und Spanisch-Lehrer Michael Billowie Übungen zeigen.

(v.l. vorne): Deutsch-Lehrer Patrick Trapp unterstützt Belmin, Safire und Patricya beim digitalen Lernen. (v.l. hinten) Justin, Lydia und Gero lassen sich von Englisch- und Spanisch-Lehrer Michael Billowie Übungen zeigen.

Foto: Hans-Jürgen Bauer
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort