Düsseldorf Wirrwarr um Schilder-Wechsel: Tempo 60 war ein Irrtum

Düsseldorf · Die Anwohner der Werstener Straße müssen sich darauf einstellen, dass der Verkehr nun doch weiter mit Tempo 80 fließt – zumindest in eine Richtung. Nachdem die erlaubte Höchstgeschwindigkeit dort Ende September zunächst für wenige Tage von 80 auf 60 Stundenkilometer gesenkt worden war, hatte die Stadt plötzlich wieder Schilder mit dem alten Höchsttempo aufgestellt und damit für Ärger und Verwirrung gesorgt. Ein Schildbürgerstreich im wahrsten Sinne.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort