1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kurzstrecke zum Pauschalpreis: Winketarif noch nicht bei allen bekannt

Kurzstrecke zum Pauschalpreis : Winketarif noch nicht bei allen bekannt

Düsseldorf (dto). Der Winketarif ist ein neues Angebot der Taxi-Zentralen, aber noch nicht bei allen Bürgern bekannt. Dabei kostet eine Strecke bis zu 2.000 Meter nur 3,20 Euro. Mit einem Info-Blatt möchte die Stadt deshalb noch einmal über dieses Angebot informieren.

Der Winketarif von 3,20 Euro gilt nur beim Heranwinken eines freien Taxis aus dem fließenden Verkehr, nur auf ausdrücklichen Wunsch des Fahrgastes und auf einer Strecke bis maximal 2.000 Meter ohne Fahrtunterbrechung. Eine freie Taxe ist am leuchtenden Taxizeichen auf dem Dach zu erkennen. Beim Einsteigen muss ausdrücklich gesagt werden, dass es sich um eine Fahrt zum Kurzstreckentarif mit dem Pauschalpreis von 3,20 Euro handeln soll. Taxen dürfen nur dann am Fahrbahnrand anhalten, wenn es die Verkehrslage zulässt. Beim Einsteigen am Taxihalteplatz oder bei Bestellungen gilt dieser spezielle Kurzstreckentarif nicht.

Kurz bevor die zwei Kilometer erreicht werden, wird dies durch ein optisches oder akustisches Signal angezeigt, so dass der Fahrgast entscheiden kann, ob er die Fahrt beenden oder weiter befördert werden möchten. Im Verlauf der nächsten 1.000 Meter wird der Kurzstreckentarif an den regulären Taxi-Tarif angepasst. Der Fahrpreis für drei Kilometer beträgt beispielsweise werktags tagsüber 6,80 Euro, im Nacht- oder Sonntagstarif 7,20 Euro. Die Fahrt im Winketarif darf nicht unterbrochen werden. Wer zwischendurch anhalten möchte, um etwas zu erledigen, muss zuvor bezahlen und mit einer anderen Taxe weiter fahren. Ein Taxi warten zu lassen, ist nur zum regulären Tarif möglich.

Bei Problemen mit Taxifahrern sollten Ordnungsnummer oder Fahrzeugkennzeichen notiert werden und sich an das Amt für Einwohnerwesen, Verkehrsgewerbestelle, gewendet werden. Ansprechpartner für Taxibeschwerden ist Dietmar Hintz, Telefon 89-93215.

Das Info-Blatt ist über den Seniorenbeirat und im Dienstleistungszentrum an der Willi-Becker-Allee sowie im Rathaus, Marktplatz 2, erhältlich